Wohnmobile auf Sardinien - Fragen & Anworten

Wie kann ich ein Wohnmobil buchen?

Kontaktiert uns gern über unser Kontaktformular oder direkt per Email. Ihr könnt uns auch telefonisch und WhatsApp unter der Nummer 0039-342-8258229 erreichen. Teilt uns Euren Reisezeitraum, Euer Wunschfahrzeug, Personenanzahl (Erwachsene und Kinder) sowie Euren An- und Abreiseflughafen auf Sardinien mit. 

Gibt es Altersbegrenzungen als Fahrer?

Ja, Ihr müsst mindestens 21 Jahre alt sein und seit mindestens 3 Jahren im Besitz eines Führerscheines der Klasse 3 oder B sein.

Was ist in den Mietpreisen inbegriffen?

  • alle Kilometer
  • 2. Fahrer
  • Vollkaskoversicherung 
  • Pannenschutz
  • Toilettenchemie

Fallen zu den Mietpreisen zusätzliche Kosten an?

Wir berechnen einmalig pro Buchung eine Servicepauschale für die ausführliche Einweisung, Gas, Ausstattungspaket sowie die Endreinigung des Wohnmobiles von Innen und Außen.

Weiter berechnen wir ebenfalls einmalig pro Buchung Transferkosten zum Flughafen. Diese betragen für die Flughäfen Alghero 70 €,  Olbia 40 € und für den Flughafen Cagliari 200 €.

Für Kindersitze berechnen wir einmalig 30 € pro Buchung und Kindersitz.

Wie und wo bekomme ich das Wohnmobil am Anreisetag?

Wir erwarten Euch direkt an Eurem Anreiseflughafen (Olbia, Alghero oder Cagliari) zusammen mit dem von Euch gebuchten Wohnmobil und führen vor Ort die Einweisung und Übergabe durch.

Wo und wann gebe ich das Wohnmobil am Abreisetag zurück?

Wir treffen uns 2 Stunden vor Eurem Rückflug wieder an Eurem Abreiseflughafen und führen vor Ort die Rücknahme durch.

Kann die Übernahme und Rückgabe an 2 verschiedenen Orten stattfinden?

Grundsätzlich ja. Wir besprechen das gern in Eurem ganz individuellen Wunsch mit Euch persönlich.

Wie sind die Wohnmobile versichert?

Unsere Wohnmobile sind über eine Selbstfahrervermietversicherung vollkasko versichert. Der Selbstbehalt für die Teil- und Vollkaskoversicherung beträgt 1.000,00 €.

Gibt es einen Pannenschutz?

Ja, alle unsere Wohnmobile sind über einen Pannenschutzbrief abgesichert.

Wie hoch ist die zu hinterlegende Kaution und wie kann diese hinterlegt werden?

Unsere Pössl 2 Win und Pössl 2 Win Plus haben eine Selbstbeteiligung bei der Teil- und Vollkasko in der Höhe von 1.000,00 €. Unsere Weinsberg CaraHome haben eine Selbstbeteiligung bei der Teil- und Vollkasko in der Höhe von 1.500,00 €. Die jeweilige Selbstbeteiligung ist als Kaution zu hinterlegen und kann entweder vor Anreise auf unser Konto überwiesen werden oder bei Anreise in bar. Bei Hinterlegung der Kaution auf unserem Konto wird diese nach schadloser Rückgabe des Wohnmobils innerhalb von 3 Werktagen zurück überwiesen. Bei Hinterlegung der Kaution in bar wird diese bei schadloser Rückgabe des Wohnmobiles sofort wieder ausbezahlt.

Wer ist mein Ansprechpartner während meiner Reise?

Wir stehen Euch während Eurer Sardinienrundreise selbstverständlich für Fragen und Probleme gern persönlich zur Verfügung. Wir sind während der Saison selbst auch auf Sardinien.